„Free your Essence – Ein Retreat für Frauen“ 
mit Isa Alegría und Caroline Kimes
04. – 06. März 2022Senklerhof

Wir leben in sehr intensiven Zeiten, heftige Turbulenzen im Innen und Aussen fordern uns täglich heraus und alte Systeme sind radikal im Wandel. Verschiedene spirituelle Traditionen sprechen davon, dass die Weiblichkeit in dieser Zeit nach Jahrtausenden der Dysbalance in ein Gleichgewicht und in die Heilung findet.

Für viele von uns Frauen ist das Erfahren und Ausleben unserer eigenen authentischen Weiblichkeit zentrales Thema des eigenen Heilungsprozesses. Was bedeutet es für Dich, die eigenen Bedürfnisse anzuerkennen? Dir das Fühlen radikal zu erlauben, die Kraft, die Wildheit, die Verletzlichkeit? Kannst Du Dich selbst liebevoll nähren – und die eigenen Grenzen wahren?

In diesem Retreat findest Du Raum für die direkte Erfahrung Deiner ganz eigenen authentischen Weiblichkeit, fühlbar und echt.

Es ist ein Angebot an Dich, Dir selbst in Deiner Weiblichkeit mit allen Facetten zu begegnen. Wir kommen als Gemeinschaft zusammen um uns einander authentisch zu zeigen, zu sehen, zu erleben und Kraft zu tanken.

PROGRAMM

 

Y O G A. Öffnet den Weg zur Verbindung mit Dir selbst. 

Körper, Geist, Herz, Spirit und Atem sind eine Einheit. Durch die Hingabe an die gemeinsame Praxis verankern wir uns im Hier und Jetzt; lebendig im Körper kann Akzeptanz für uns selbst entstehen. Aus dem Verbundensein mit unserem Atem kann Befreiung von Blockaden und Zweifeln entstehen.  

 

T A N Z. Dein Körper in Bewegung, im Fluss und im Ausdruck.

Durch die dynamische Auseinandersetzung mit verschiedenen weiblichen Archetypen und tanztherapeutischen Übungen vertiefen wir die Verbindung zu deren fundamentalen und archaischen Energien in uns Selbst und können daraus lernen.

 

G E S A N G. Deine Seele in Verbindung, im Fluss und im Ausdruck. 

Atem und Stimme gelten auch als Spiegel der Seele –  hierin finden wir in die harmonische Verbindung mit uns selbst und anderen auf tiefster und transzendentaler Ebene. Verschiedene Übungen und Singkreise werden uns über das Wochenende begleiten und immer wieder in Verbindung führen. 

 

K A K A O. Mama Kakao begleitet uns am Samstag Abend und wird uns als wunderbare Herzöffnerin die sie ist auf dieser Reise nach innen unterstützen. In zeremoniellem Rahmen trinken wir gemeinsam Kakao und werden uns dem Feld von Stimme, Gesang und Selbstausdruck auf tieferer Ebene widmen.

Außerdem werden wir uns theoretisch mit dem Thema auseinander setzen.

KURATION & DURCHFÜHRUNG

I S A 

Isa ist seit 2020 im Kollektiv als Yogalehrerin aktiv. Sie liebt es, Menschen durch Bewegung, Achtsamkeit und Bodywork zu unterstützen, ihr Leben gesund und lebhaft zu gestalten. Sie fand im freien – und im Ausdruckstanz ihre Leidenschaft und befindet sich derzeit in Ausbildung zur Transformativen Tanztherapie vom IGE. Das Zusammenkommen in der Gemeinschaft von Frauen findet sie sehr wichtig sowohl für den inneren eigenen als auch für den kollektiven Heilungsprozess. 

Webseite: isa-alegria.de

Facebook: Isa Alegria Yoga

C A R O 

Caro ist ebenfalls seit 2020 im Kollektiv aktiv. Sie ist selbstständige Yogalehrerin bei „Pranabirds – Yoga und Klang“ in Heidelberg. Sie vertieft derzeit ihren Schwerpunkt in Womens´Health und der Arbeit mit Frauen. Zudem ist sie mit Herz und Seele Musikerin und lebt mit der Musik ihre grösste Leidenschaft aus. Die Stimme ist für sie ein ganz besonderes Werkzeug, archaisch und echt, und mit ihrem ganz persönlichen Weg der Heilung sehr eng verwoben. 

Mit ihrem Partner zusammen hat sie das Musik Projekt Inner Echoes, eine vielseitige Symbiose unterschiedlicher musikalischer Einflüsse verschiedener Kulturen.

Webseite: Pranabirdsyoga.love 

Facebook: Inner Echoes

 
UNTERKUNFT

Das Retreat findet in der Bildungs- und Tagungsstätte Senklerhof e.V. statt, im Schwarzwald nähe Freiburg. Umgeben von wunderschöner Natur und tiefen Wäldern werden wir in dem eher rustikal ausgestatteten Haus bei muckeliger Holzofenatmosphäre ganz unter uns sein. Es gibt Mehrbettzimmer mit Hochbetten und Einzelbetten.

VERPFLEGUNG

Für leckere vegetarische Verpflegung ist gesorgt. Wir legen höchsten Wert auf gute Produkte und stellen viele Speisen in liebevoller Vorarbeit selbst her (Brot, Aufstriche usw.).


INVESTMENT

 
Dein Investment für das Wochenende beläuft sich auf 250 Euro für das Retreat mit inklusive der Unterkunft & Kakao. Zuzüglich sind 45 Euro für die Verpflegung für das gesamte Wochenende zu entrichten.
* Wir sind offen für Karma-Yogi-Optionen. Falls die Preise für Dich nicht machbar sein sollten, sprich uns an.
 
BESONDERHEITEN
 
Das Retreat wird unter den dann geltenden COVID-19 Regelungen stattfinden. Weitere Infos & Details erhältst Du rechtzeitig vor Beginn.
 
ANREISE, DAUER & ABREISE 
 
Anreise am Freitag ab 15:00 Uhr und bis spätestens 18:00 Uhr. Das Programm endet am Sonntag um 18:00 Uhr
 
ANMELDUNG  
 
Die Teilnahme ist auf 15 Personen begrenzt. Sichere Dir Deinen Platz und melde Dich jetzt unter samasta.yogakollektiv@gmail.com an.